Informationen zur Europawoche:

vom 30. April bis 9. Mai 2016

Beschreibung: Frankreich: Europäische Nationalflaggen vor Hauptsitz des Europäischen Parlaments in Straßburg.Foto vom 10. Oktober 2015.

Zwei wichtige Eckdaten bilden den Rahmen der Europawoche: Der 5. Mai ist Gründungstag des Europarates. Der 9. Mai ist der Tag, an dem der französische Außenminister Robert Schuman 1950 mit einer Regierungserklärung die Grundlage zur Montanunion - dem Vorläufer der Europäischen Union - legte. Beide Daten werden auch als "Europatage" bezeichnet. Am 2. Mai 2016 findet der EU-Projekttag statt. Bereits zum zehnten Mal werden Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland mit Politikern über Europa diskutieren. 

  • In die Kurt-Schumacher-Schule kommt am Dienstag, den 3. Mai der Bundestagsabgeordnete des Wetteraukreises Oswin Veith (CDU). Er diskutiert mit den Schülerinnen und Schülern des Jg. Q2 über Fragen zu Europa: z.B. die Flüchtlingssituation. Die Veranstaltung wird von zwei Oberstufenschülern moderiert: David Gubitzer (Schulsprecher und Mitglied der Jungen Union) sowie von Marcel Kalif (SV-Vorstand und Mitglied der Jungsozialisten). Auf Wunsch des Bundestagsabgeordneten wurde die Teilnehmerzahl begrenzt und ein Jahrgang ausgesucht.

Auf dem Schulhof finden in den Pausen - Aktionen gemeinsam mit der Schulsozialarbeit statt. (Am Montag und Dienstag, jeweils in der 1. und 2. Pause) auf dem Schulhof Altbau

Während der Europawoche sind alle Kolleginnen und Kollegen aufgerufen in ihren jeweiligen Fächern „Europa“ zu thematisieren. Dazu gibt es vielfältiges Unterrichtsmaterial für alle Fächer. Zum Beispiel auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung und der Europäischen Union und es gibt eine englischsprachige Seite für Lehrkräfte.

https://europa.eu/teachers-corner/content/homepage_en

Kommentierte Linklisten

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Institutionen der Europäischen Union

Hier finden Sie Links zu den Internet-Seiten der Institutionen der EU, dem europäischen Bürgerbeauftragten und der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Informationsangebote der EU

Was tut die EU für die Jugend? Diese Frage und noch viel mehr können sie mithilfe der Links zu Informationsangeboten der EU beantworten. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Link zum Europarat

Hier finden Sie den Link zur Homepage des Europarates, der ältesten zwischenstaatlichen politischen Organisation des europäischen Kontinents. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Bildungsprogramme der EU

Im Ausland zur Schule gehen oder studieren? Auf diesen Internet-Seiten finden Sie Informationen zum Auslandsstudium, zu Schüleraustauschprojekten und zu Aktionsprogrammen und Initiativen zur allgemeinen und zur beruflichen Weiterbildung in Europa. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Angebote der Bundesländer zum EU-Projekttag

Hier finden Sie die vielfältigen Angebote der Bundesländer zum Thema Europa: europäische Netzwerke, Informationsseiten, Bildungsserver, Publikationsempfehlungen und vieles mehr... Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Deutsch-Französische Angebote

Fragen zur deutsch-französischen Zusammenarbeit? Zum Erlernen der französischen Sprache? Oder zu den deutsch-französischen Kulturbeziehungen? Die wichtigsten Links finden Sie hier. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Online-Angebote der Bundesregierung

Hier finden Sie die Links zu den Internet-Seiten der Bundesregierung und der Bundeskanzlerin, die Europa-Seiten verschiedener Ministerien und die Seite der Bundeskanzlerin für Kinder. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Informationen für Lehrer und Schulen

Zu Informationen über Schulpartnerschaften, das Lernen mit neuen Medien und die Europabürgerschaft führen diese Links. Weiter...

Schwerpunkt zum EU-Projekttag

Informationsdienste für Lehrer und Schüler

Was schreiben ausländische Zeitungen zum aktuellen politischen Geschehen? Neueste Nachrichten aus Europa, Informationen über die europäischen Institutionen, ein Glossar und vieles mehr finden Sie auf den folgenden Internetseiten... Weiter...

 

Monika Lenniger
Aufgabenfeldleitung Gesellschaftswissenschaften